Was sind Bioprodukte von pausenfrüchtchen und worin unterscheiden sie sich von »normalen« Lebensmitteln ?
    Unsere pausenfrüchtchen werden gemäß den nationalen und internationalen Standards für Bio-Lebensmittel erzeugt. Zu Grunde liegen dabei die EU-Bio-Verordnung (EWG 2092/91) sowie die weitergehenden Reglements der Bio-Anbauverbände in Deutschland (Bioland, Demeter, Naturland, Gäa etc.). Bio-Landbau und Bio-Lebensmittelverarbeitung bedeuten im wesentlichen Verzicht auf chemisch-synthetische Schädlingsbekämpfungs- und Düngemittel, eine bodenschonende, nachhaltige Ackerkultur, artgerechte Tierhaltung sowie möglichst werterhaltende Rohstoffveredelung ohne den Zusatz künstlicher Aromen oder Geschmacksverstärker.
    Bio-Produkte gewährleisten heute noch, das gentechnisch veränderte Zutaten oder Organismen, deren Risikopotential noch unzureichend erforscht ist, ab einem gesetzlich festgelegten Schwellenwert von 0,9% nicht enthalten sind. 

    Wer garantiert, das tatsächlich »bio drin ist, wo bio draufsteht« ?
    Für die Einhaltung der gesetzlichen und der noch konsequenteren Richtlinien der Öko-Verbände auf allen Produktionsstufen sorgen sowohl staatliche, als auch verbandsinterne Kontrollstellen durch regelmäßige und spontane Kontrollen. Von Seiten der Rohstoffeinkäufer (Bio-Großhandel) wird ausserdem jährlich ein Qualitätsmonitoring der bio-landwirtschaftlichen Erzeugnisse durchgeführt.
    Nicht zuletzt aber bürgen die Bio-Bauern und Bäuerinnen mit ihrem guten Namen für die Wahrheit ihrer Produkte. 

    Gibt es bei pausenfrüchtchen noch andere Produkte ausser den Obstkisten und Salaten ?
    Für den alltäglichen Bedarf im Büro bieten wir auf Anfrage auch Fairtrade- Kaffee, Milch und Mineralwasser an.

    Welche Kündigungsfristen gibt es bei den Obstkisten-Abos ?
    Jedes Abo oder jede andere Bestellung ist bis spätestens 24 Stunden vor dem Lieferzeitpunkt per eMail kündbar.